Aktuelles

Seminar: Ein Konflikt – zwei Perspektiven

27.01.2019

Liebe Mitglieder und Interessierte, 
liebe Freundinnen und Freunde der Städtepartnerschaft mit Beit Jala,
 
 
Unser Vereinsseminar 2019 steht: vom 8. bis 10. März in Kooperation mit dem Stäpa-Verein Köln-Bethlehem und der Friedrich-Ebert-Stiftung. Dabei werden die unterschiedlichen Sichtweisen zur Lage im Nahen Osten und denkbare Handlungsoptionen erarbeitet. Wir treffen uns in Eitorf an der Sieg in einem gemütlichen Landhotel. Da kommt auch die Erholung beim Spaziergang durch den Vorfrühling nicht zu kurz.
 

Ein Konflikt – zwei Perspektiven. Palästinensische Antworten auf israelische Sichtweisen zum Nahostkonflikt. Wie ist Frieden möglich?

Petra Schöning leitet das Seminar. Bitte entnehmen Sie das Programm und alle weiteren Details anhängender Datei.

Wir würden uns sehr freuen, Sie und Euch begrüßen zu dürfen!

PS: Das Seminar ist ausgebucht – Nachrückliste eröffnet.

Mehr lesen:

Einladung und Seminarbeschreibung