Newsletter

Newsletter Mai 2016

03.05.2016

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde sowie Interessierte,

seit dem letzten Jahr gibt es in unserer Stadt den wunderschönen Beit Jala-Platz in Gronau.

Städtepartnerschaft lebt von Begegnung und da dürfen wir uns an viele eindrucksvolle Ereignisse in den letzten 5 Jahren – und eigentlich schon seit 2003 – erinnern.

Darum wollen wir das 5-jährige Jubiläum am Samstag, 25. Juni, ab 16 Uhr, auf dem Beit Jala-Platz mit einem Begegnungsfest feiern. Bitte merken Sie den Termin vor und kommen Sie.

Aus unserer Partnerstadt erreichen uns leider bedrückende Nachrichten. In den letzten Wochen wurden die grauen 8m-hohen Mauerbetonteile auf die Fundamente gesetzt, die seit August am Eingang des Cremisantales planiert wurden. Ohnmächtig und verzweifelt müssen die Menschen zusehen, wie ihr grünes Land in Cremisan für immer verloren geht. Wo kann die Stadt noch expandieren und wachsen?

(Bericht mit Kartenmaterial: http://in-gl.de/2016/04/08/illegaler-mauerbau-in-beit-jala-wird-fortgesetzt/,  bzw. anhängende pdf Datei)

 

1.  5 Jahre Städtepartnerschaft Bergisch Gladbach – Beit Jala

     Begegnungsfest auf dem Beit Jala-Platz

    - Alle sind willkommen – ob groß oder klein – von nah und fern -

 

Am Samstag, den 25. Juni, ab 16 Uhr gibt es Musik, Darbietungen, Aktionen und palästinensische Speisen.  Bürgermeister Lutz Urbach wird mit den Bürgern das Jubiläum feiern. Er sagte bei der Einweihung, dass dieser Platz sich für Begegnungen geradezu anböte. So lädt unser Verein zusammen mit der Stadt alle Bürger, besonders die in der Umgebung des Platzes wohnenden, dazu ein. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Einladung an die Menschen, die in unserer Stadt seit Kurzem Zuflucht gefunden haben.

Nähere Informationen zu dem Fest werden demnächst bekannt gegeben.

 

2.  Begegnungen mit Beit Jala

  • Am 4. Juni findet in Beit Jala die Abschlussfeier für den 2-jährigen Studienkurs des Theaters Al Harah statt. Zwei Studenten, Jad und Mohammed, haben Ende letzten Jahres ihr Praktikum bei uns gemacht. Heinz D. Haun wird an der Feier teilnehmen und für weitere Kulturprojekte etc. Kontakte knüpfen.
  • Zum Begegnungsfest am 25. Juni soll ein Mitglied des Jugendparlaments in BJeingeladen werden.
  • Am Stadtfest in Bergisch Gladbach, 9.-11. Sept., wird voraussichtlich Bürgermeister Nicola Khamis mit einer kleinen Delegation teilnehmen.
  • Zum Kultur- und Friedensfest in Beit Jala (23.-25. Sept.) hat sich Bürgermeister Lutz Urbach angesagt. Er wird begleitet von den mitwirkenden Kindern und Jugendlichen von KIWO in Bensberg. Bei dem Anlass soll auch der neue Sportplatz in BJ eingeweiht werden. Axel Becker wird mitreisen.
  • Vom 10.-20. Oktober findet die diesjährige Begegnungsreise mit 23 Teilnehmern nach BJ statt. Sie wird geleitet von Petra Schöning und Heinz D. Haun

 

3.  Mitgliederversammlung 2016

Sie findet statt am Dienstag, den 14. Juni, um 19 Uhr im Ev. Gemeindezentrum Gronau, Kradepohlsmühlenweg 4, Bergisch Gladbach.

Die enstprechenden Einladungen an die Mitglieder sind ergangen.

 

4.  TV- Tipp

Interessante Dokus zu Nahost, insbesondere Palästina/Israel

arte tv  am Dienstag, 17. Mai 2016

20:15         Christen in der arabischen Welt

21:45         100 Jahre Krieg in Nahost Das Sykes-Picot-Geheimabkommen und seine fatalen Folgen 22:40         Gesprächsrunde

22:50         Milliarden für den Stillstand Die Rolle der EU im Nahostkonflikt

23:50        Das Recht der Macht

 

5.  Neue website für die Städtepartnerschaft Bergisch Gladbach – Beit Jala

Sie ist in Arbeit und wird voraussichtlich ab Mitte Juni bereitstehen.

 

Wir grüßen herzlich

für den Vorstand!    Axel Becker