Berichte + Ereignisse

Neue Zerstörungen in Beit Jala

16.04.2012

HILFERUF aus Beit Jala an Ostern 2012

Am Dienstag, 4. April 2012 wurden auf dem Stadtgebiet von Beit Jala von den israelischen Besatzungsbehörden 2 Häuser u. andere wichtige Installationen zerstört.

Die Stadtverwaltung appelliert an die Weltöffentlichkeit und an die Kirchen sich gegen diese israelische Übergriffe einzusetzen.

„Die ist ein dringender Hilferuf. Das Überleben unserer Stadt steht auf dem Spiel wegen des illegalen israelischen Vorgehens und wegen der Kultur der Straflosigkeit, die die internationale Gemeinschaft der Siedlungspolitik und anderen Maßnahmen einräumt, die darauf zielen, die die einheimische palästinensische christliche und muslimische Bevölkerung zu vertreiben.“

Der Originalbrief befindet sich hier: