Berichte + Ereignisse

Deutsch-Palästinensische Partnerschaftskonferenz in Brühl

14.10.2019

Workshop mit Stephan Dekker,
 Stadtverwaltung Bergisch Gladbach und Issa Juha,
 Stadtverwaltung Beit Jala

Workshop mit Nicole Schumann und Stephan Dekker, Stadtverwaltung Bergisch Gladbach und Issa Juha, Stadtverwaltung Beit Jala

Herausforderungen des Alltags werden am besten gleich dort angepackt, wo sie entstehen: vor Ort, in der Kommune. Nicht auf Gipfeltreffen, nicht durch Kabinettsbeschlüsse, sondern im Bürgerkontakt. Dass dieses Vorgehen auch über 3.000 Kilometer hinweg sinnvoll ist, zeigte jetzt die Deutsch-Palästinensische Partnerschaftskonferenz in Brühl. Rund 100 Teilnehmer – Bürgermeister von Partnerstädten beider Seiten, Vertreter von Fachabteilungen und Städtepartnerschaftsvereinen – berieten über Projekte zum Ausbau der kommunalen Beziehungen.

In einem Workshop stellten Experten der Stadtverwaltung Bergisch Gladbach die fast abgeschlossene Umstellung der Straßenbeleuchtung auf stromsparende LED-Technik vor. Erfahrungen aus diesem Projekt sollen der palästinensischen Partnerkommune Beit Jala zugutekommen. Für den hiesigen Städtepartnerschaftsverein nahmen Heinz-D. Haun und Jörg Bärschneider an der Konferenz teil.

mehr lesen